Modul für Unterstützungskassen

CollPhir

 

Bestandsführung Unterstützungskasse

Die Unterstützungskasse ist als rechtsfähige Versorgungseinrichtung verantwortlich für die vom Arbeitgeber anlässlich des Arbeitsverhältnisses gemachten Versorgungszusagen in der betrieblichen Altersversorgung. 

Pauschaldotiert oder rückgedeckt stellt die Unterstützungskasse einen wichtigen Baustein in der betrieblichen Altersversorgung dar und eignet sich zudem als Instrument für das Outsourcing von Pensionsverpflichtungen.

Mit dem CollPhir-Modul für die Unterstützungskasse lassen sich die Geschäftsprozesse in der Anwartschafts- und Leistungsverwaltung von Einzel- und Gruppenunterstützungskassen effizient abwickeln.

Die vollumfängliche Softwarelösung unterstützt unter anderem:

  • Erfüllung der Insolvenzsicherungsanforderungen (z.B. Erstellung der PSV-Testate)
  • Gebührenverwaltung und -abrechnung
  • Dokumenterstellung (z.B. Statusmitteilungen) und deren Archivierung in der elektronischen Akte
  • Auswertungen und Statistiken
  • Erstellen bilanzrelevanter Daten
  • Ausscheidefall-/Leistungsbearbeitung
  • Versorgungsausgleich